Am EnTechnon den Grundstein gelegt: Neues Verbraucherportal home&smart geht an den Start

Mitte Januar ging das herstellerunabhängige Portal home&smart online. Das Portal bietet Verbrauchern fundierte und herstellerübergreifende Informationen rund um smarte Produkte und Lösungen für das eigene Heim: Ob die intelligente Heizungssteuerung, das smarte Türschloss oder die mitdenkende Waschmaschine. Gefördert wird das Karlsruher Start-up unter anderem von der KIC InnoEnergy Germany GmbH.

Weiterlesen

Gemütlicher Jahresausklang beim X-MATCH 2016

Sie ist schon Tradition unter den Gründerinnen und Gründern am KIT: X-MATCH, die Weihnachtsfeier der KIT-Gründerschmiede. So fanden sich auch in diesem Jahr knapp 60 Entrepreneure und Mitarbeitende des KIT zusammen, um in gemütlicher Runde die Erfolge aus 2016 zu feiern, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Neben kulinarischen Genüssen erwarteten die Gäste eine Keynote von Robin Schönbeck, Gründer der PACE Telematics GmbH, sowie ein kurzweiliges Interview mit Stefan Klocke, Geschäftsführer von skventures.

Begrüßung von Dr. Rolf Blattner zum X-MATCH 2016

Gründerberater Dr. Rolf Blattner begrüßte die Gäste beim X-MATCH 2016

Weiterlesen

Gelungener Auftakt für den upCAT#5

Diese Woche starteten sechs Teams in die Kick-Off Week des KIT-Accelerator-Programms upCAT. Das zwölfwöchige Intensivprogramm geht damit bereits in die fünfte Runde. Die Teams werden in dieser Zeit auf ihrem Weg zum validen Geschäftsmodell unterstützt und dabei von Coaches und Mentoren begleitet und gefördert. Trainings, Practice-Sessions, Experten-Vorträge aus Industrie und Wirtschaft sowie intensiver Austausch mit anderen Gründern sind feste Bestandteile des upCAT.

Vortrag Prof. Dr. Orestis Terzidis

Prof. Dr. Orestis Terzidis

Weiterlesen

KIT-Spin-off ArtiMinds Robotics nimmt Kurs auf die USA

Für die ArtiMinds Robotics GmbH geht es Anfang 2017 für drei Monate nach New York. Das Spin-off des KIT wurde für den German Accelerator ausgewählt – ein Programm, das Gründern den Eintritt in den amerikanischen Markt erleichtern soll.

Das Team der ArtiMinds Robotics GmbH

Das Team der ArtiMinds Robotics GmbH

Weiterlesen

KIT-Spin-off R3DT für Vorreiterrolle in der digitalen Transformation ausgezeichnet

Von rechts: Gründer und Geschäftsführer Andreas Rüdenauer, Laudator Bernd Kuhlenkötter und Juror Achim Gauß

Von rechts: Gründer und Geschäftsführer Andreas Rüdenauer, Laudator Bernd Kuhlenkötter und Juror Achim Gauß

Die Rüdenauer 3D Technology GmbH (R3DT) hat auf der Motek-Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, die vom 10. bis 13.10.2016 in Stuttgart stattfand, einen handling award in der Kategorie Handhabung und Montage erhalten. Ausgezeichnet wurde das Virtual-Reality-System Cross Connected® HoloDeck, mit dem Produktionsunternehmen ihre Prozesse erheblich beschleunigen, ganzheitlich optimieren und umfassend vernetzen können – unter realistisch simulierter Einbindung von Entwicklungspartnern und über mehrere Standorte hinweg.

Cross Connected® HoloDeck ermöglicht in der virtuellen Welt „ein modernes hochentwickeltes digitales Abbild der Zukunft und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der digitalen Transformation ein”, so die Begründung der Jury für die Auszeichnung. Für Juror Achim Gauß, Geschäftsführer der Zimmer Group in Rheinau, macht das „Zehntel der bisherigen Kosten das System so interessant und damit auch für einfache Projekte anwendbar: Wir sehen einen guten Schritt in eine moderne Arbeitsweise”.

Weiterlesen

1 2 3 10