Tag of the Month: Lean Startup

Mit der Gründung eines eigenen Unternehmens geht immer ein gewisses Risiko einher. Es kommen Fragen auf wie: Kann sich mein Unternehmen auf dem Markt behaupten? Wie finanziere ich den Geschäftsaufbau? Woher nehme ich das nötige Kapital? Was mache ich, falls meine Gründung scheitert? Bei diesen Überlegungen kann der „Lean Startup“-Ansatz behilflich sein. Er gehört mittlerweile zu den gängigen Begriffen der Gründerszene und gilt als ressourcenfreundlich und erfolgsorientiert. Doch was steht hinter dem inzwischen populären Begriff und woher stammt er?

Weiterlesen

Tag of the Month: Social Entrepreneurship

Viele Menschen assoziieren Unternehmertum und Gründung mit finanziellem Erfolg und Unternehmenswachstum – wirtschaftliche Unternehmensziele stehen hier an oberster Stelle. Die Gründerszene zeigt, dass es auch andere Werte bei einer Gründung geben kann. Das Thema Social Entrepreneurship begegnet einem aktuell immer häufiger, sog. Social Start-ups machen auf sich aufmerksam. Dabei liegt der Fokus der Gründung nicht auf Gewinnmaximierung, sondern soziale Ziele rücken in den Vordergrund. Soziales Unternehmertum – was hat es damit auf sich und welche Ideale stecken dahinter? Weiterlesen

Tag of the Month: Bootstrapping

Die Finanzierung eines angehenden Unternehmens ist eine der Hauptfragen für jeden Gründer/jede Gründerin. Grundsätzlich gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die Nachwuchsunternehmern helfen können, ihre Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell weiterzuentwickeln. Doch gerade am Anfang eines Gründungsprojektes stehen oftmals nicht ausreichend Finanzmittel zu Verfügung. In solch einer Situation heißt es, mit eigenen Mitteln hauszuhalten. Dieses Verhalten bezeichnet man auch als „Bootstrapping“ – abgleitet vom englischen Wort „bootstrap“ (Stiefelriemen).

„Bootstrapping“ beschreibt eine bewusste Herangehensweise des Unternehmensaufbaus, bei der die Start-ups nur mit eigenem Kapital an der Weiterentwicklung ihres Business arbeiten, d.h. sehr begrenztes Budget und knappe Ressourcen. Demnach finanzieren sich die Gründer/innen und ihr Unternehmen weitestgehend selbst. Weiterlesen

Tag of the Month: Accelerator

Das Wort Accelerator taucht in der Gründerszene häufig auf. Aber wofür steht Accelerator und was steckt dahinter?

upCAT als Beschleuniger für Gründungsprojekte

upCAT als Beschleuniger für Gründungsprojekte

Das englischstämmige Wort Accelerator lässt sich am ehesten mit „Beschleuniger“ oder „Gaspedal“ übersetzen. Die Übersetzung gibt damit auch schon einen ersten Hinweis auf den Sinn und Zweck eines Accelerators für Gründer: Er soll Gründer schneller an ihr Ziel bringen.

Weiterlesen

1 2 3