Innovationspreis NEO – Mehr Gesundheit für die Technologieregion Karlsruhe

Das Alter ist ein Prozess, dem keiner trotzen kann. Hinzu kommen der demographische Wandel und andere Faktoren, die mit dem älter werden einhergehen. Die Technologieregion Karlsruhe (TRK) greift dieses Thema im Zuge seines Innovationspreises NEO auf. Mit dem Preis möchte die TRK innovative Lösungen fördern, die unser zukünftiges Leben beeinflussen. Die Auszeichnung wird von der TRK Jahr für Jahr unter einem anderen Thema vergeben. Schwerpunkt des NEO 2015 ist das Thema Gesundheitstechnologie. Gesucht werden innovative Lösungen speziell für die Bereiche Diagnostik, Therapie, Reha, Prävention, Gesundheitsförderung und Telemedizin.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Personen, Wissenschaftseinrichtungen/Institutionen, Unternehmen und Vereine, die in Verbindung zur TRK stehen, sei es durch das Studium oder durch den Sitz des Unternehmens. Habt ihr eine innovative Geschäftsidee im Bereich Gesundheitstechnologie? Dann nehmt die Chance auf ein Preisgeld von 20.000€  EURO wahr und bewerbt euch bis zum 27. April 2015!

Der Wettbewerb durchläuft zwei Phasen. Die Jury trifft nach der ersten Bewerbungsrunde eine Vorauswahl und fordert zehn Bewerber auf, eine detailliertere Ausarbeitung einzureichen. Die große Preisverleihung findet am 13. Oktober 2015 bei der Biologische Heilmittel Heel GmbH in Baden-Baden statt.

KIT-Gründung softtop ‘ride dry and easy’ gewinnt Regional Cup in Lahr beim Elevator Pitch BW

Bereits zum zweiten Mal hat mit softtop ‘ride dry and easy’ eine KIT-Gründung den ersten Platz beim Elevator Pitch BW 2014/15 abgeräumt. Das Team überzeugte beim Regional Cup in Lahr am 26.03.2015.

Felix Beck von softtop Quelle: softtop, Facebook

softtop entwickelt sehr leichte und stromlinenförmige Wetterschutzverkleidungen für Fahrräder und E-Bikes, die den Radfahrer komplett vor Regen und Kälte schützen. So ermöglichen sie eine wetterunabhängige Mobilität auf zwei Rädern. Insbesondere Menschen, die sich für Fahrrad oder E-Bike als umweltfreundliche Alternative zum Auto entscheiden, sind damit das ganze Jahr über komfortabel unterwegs.

Begonnen hat das Ganze vor zwei Jahren nach einer weiteren Fahrradfahrt zur Arbeit im strömenden Regen, woraufhin der Diplomingenieur Felix Beck seine Idee für einen alltagstauglichen Regenschutz für Fahrräder in die Praxis umsetzte. Seither ist viel passiert, das softtop-Team optimierte das Businesskonzept im KIT-Accelerator upCAT und Freunde haben die Alltagstauglichkeit der verschiedenen softtop-Produkte als Testfahrer geprüft. Wer sich über den Verkaufsstart der softtop-Fahrradverkleidungen informieren möchte, kann sich bei softtop für den Newsletter registrieren.

Der Elevator Pitch BW bietet Gründerinnen und Gründern eine attraktive Plattform, um sich und ihre Geschäftsidee vor einer hochkarätigen Jury und einem Publikum aus regionalen Institutionen, potenziellen Investoren, Geschäftspartnern und Kunden zu präsentieren. Die jeweiligen Gewinner der lokalen Pitch-Wettbewerbe (Regional Cups) treffen dann im Landesfinale am 18. Juni 2015 in Stuttgart aufeinander.

Du hast auch eine super Geschäftsidee? Dann bewirb dich für den nächsten Elevator Pitch BW in Bruchsal am 16.04.2015. Noch bis 09.04.2015 läuft das Online-Voting für alle eingereichten Ideen.

Mentoring-Programm enpact: Start-ups im internationalen Austausch

Für junge Unternehmer gehört die Vernetzung in der regionalen Gründerszene zu den wichtigen Schritten in der Anfangsphase. Durch unabhängiges Feedback aus dem Netzwerk können angehende Gründer ihr Geschäftskonzept bzw. Unternehmen stetig weiterentwickeln. Mit dem internationalen Mentoring-Programm enpact haben Gründer nun die Chance, sich über das regionale Netzwerk hinaus mit der internationalen Gründerszene zu vernetzen. Teilnehmer aus sieben Ländern haben die Möglichkeit, am Mentoring teilzunehmen. Das Programm wird vom gleichnamigen, gemeinnützigen Verein enpact in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt angeboten.

Der Call for Applications des Mentoring-Programms richtet sich an alle Start-ups und Spin-offs, die ihr Unternehmen voranbringen und Gründer aus anderen Ländern kennenlernen möchten. enpact besteht seit 2013 und bietet Mentoring-Programme für Gründungen aus Europa und der MENA-Region (Nahost und Nordafrika). Zum Programm von enpact gehören individuelles Coaching durch ausgewählte Mentoren sowie der intensive Austausch zwischen Teilnehmern aus anderen Nationen und Fachbereichen.

Enpact_Workshop_Berlin_374_300x190 Enpact_Workshop_Berlin_367_300x190jpg

Weiterlesen

Nutze das Sommerloch – Gründerwettbewerbe laden zum Mitmachen ein!

Momentan sind Semesterferien und der Sommer zeigt sich auch nicht gerade von seiner besten Seite. Da bleibt genug Zeit, um sich intensiver mit der eigenen Gründungsidee auseinanderzusetzen. Denkst du aktuell über eine Gründung nach und feilst gerade an deinem Geschäftskonzept? Hättest du gerne unabhängiges Feedback und neue Anregungen von erfahrenen Vertretern der Wirtschaft? Dann ist jetzt die Gelegenheit dazu! Mach mit bei einem der zahlreichen Gründerwettbewerbe.

Einige Ausschreibungen laufen in den nächsten Wochen aus und warten nur auf deine Idee! Damit du direkt loslegen kannst, stellen wir dir hier ein paar aktuelle Gründerwettbewerbe vor. Weiterlesen

1 2 3