Home » Allgemein » PionierGarage auf Start-up-Tour in Afrika

PionierGarage auf Start-up-Tour in Afrika

PionierGarageLogo-862x193Kenia, Uganda und Ruanda sind die Ziele der diesjährigen Start-up-Tour der Hochschulgruppe Pionier-Garage e. V.. Rund 10 Studierende, die das Interesse für das Thema Entrepreneurship teilen, packen dafür ihre Koffer und starten am 01. April gen Kenia. Knapp 3 Wochen sind die „Pionier“ vor Ort unterwegs um sich von der Gründerszene in Ostafrika inspirieren zu lassen. Im Mittelpunkt der Reise stehen Exkursionen zu jungen technologischen Start-ups hauptsächlich in Kigali, Nairobi und Kampala und der Austausch mit Gründern über Fördermöglichkeiten und deren Erfahrungen mit dem Aufbau eines Unternehmens in Afrika. Zusätzlich werden verschiedene Inkubatoren und Acceleratoren besucht. Darüber hinaus wollen die Mitglieder natürlich auch die ostafrikanische Kultur besser kennen lernen und ein paar Nationalparks besuchen.

Bildrecht: PionierGarage e.V.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>