Gründer des Monats Oktober: enspire UG / sunsteps.org

Sunsteps_Logo_180Das Unternehmen enspire UG unterstützt mit seiner Plattform sunsteps.org soziale Projekte. Bei einem Einkauf bei den zahlreichen Partnershops von Sunsteps, wie beispielsweise Amazon, Zalando oder Thalia, gehen bis zu 12% der Einkaufssumme an das ausgewählte soziale Projekt – mit nur einem Klick und ohne großen Aufwand. Es gibt keinen Haken und der Kunde zahlt keinen Cent extra. Das Gründerteam von Sunsteps möchte die Welt ein bisschen besser machen, indem jeder soziale Projekte jeden Tag ohne große Umstände unterstützen kann. Wir haben Maximilian Brandenburger von sunsteps.org im Interview zu der Idee, der Gründungszeit und den Zukunftsaussichten befragt.

SONY DSC

Maximilian Brandenburger von Sunsteps.org

Weiterlesen

Mit einem Klick die Welt verbessern

Die KIT-Ausgründung Enspire UG setzt „Social Entrepreneurship“ in die Tat um: Affiliate Marketing für den guten Zweck

Mitgründer von Enspire UG: Maximilian Brandenburger

Mitgründer von Enspire UG: Maximilian Brandenburger

Soziales Engagement ist Maximilian Brandenburger enorm wichtig. Er hat schon vor dem Studium viele Erfahrungen im sozialen Bereich gesammelt. Als Student des Wirtschaftsingenieurwesens am KIT kam schließlich eins zum anderen: zusammen mit drei weiteren KIT-Studenten hat er 2011 das Unternehmen Enspire UG gegründet, das die Plattform sunsteps.org betreibt. „‘Sun‘ steht für positive Gedanken und Hilfsbereitschaft, ‘steps‘ umschreibt die kleinen Schritte der einzelnen Nutzer, die durch viele kleine Beiträge Schritt für Schritt viel Gutes bewirken können“, erklärt Maximilian.

 

Homepage_760

Weiterlesen