Gründerteams des KIT erfolgreich bei Wettbewerben im Herbst

21686709_10154990554307253_6882019082018656752_o

CyberChampions 2017

CyberChampions Award 2017
Am 20. September 2017 wurden bei der 14. Verleihung des CyberChampions Awards im Substage Karlsruhe aussichtsreiche Gründerteams und Unternehmen aus der Digitalwirtschaft gekürt. Unter den Preisträgern waren auch drei Gründerteams aus dem KIT. Die beiden jungen Software-Unternehmen GoSilico und Kinemic erhielten die Auszeichnung „Best Startup“. Der init Innovationspreis ging an memetis.

Weconomy 2017
Beim diesjährigen Wettbewerb Weconomy – die Gründerinitiative 2017 sind unter den insgesamt elf Gewinnern auch drei Gründerteams vom KIT vertreten. Kinemic, memetis und otego konnten die Fachjury unter dem Vorsitz von Professor Burkhard Schwenker von Roland Berger von ihrer jeweiligen Geschäftsidee überzeugen. Als Preis erhalten die Teams ein Jahr lang tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee durch die Erfahrung und das Know-how von Managern aus etablierten Unternehmen und Experten sowie ein unternehmerisches Netzwerk. Darüber hinaus lädt das Handelsblatt die Gewinner zu für sie relevanten Veranstaltungen ein.

Momente 2016 – Highlights der KIT-Gründerschmiede

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende entgegen und für die meisten Menschen ist der Ausklang des Jahres mit Vorfreude auf eine besinnlichere Zeit verbunden. In seiner Stille lädt der Dezember dazu ein, die Geschehnisse des zurückliegenden Jahres zu reflektieren. Auch die KIT-Gründerschmiede blickt auf ein bewegtes Jahr 2016 zurück – wir wollen gemeinsam mit dir unsere Highlights des Jahres Revue passieren lassen.

Die Bundeskanzlerin am KIT-Stand auf der CeBIT

Angela Merkel am KIT-Stand auf der CeBITDie CeBIT 2016 stand unter dem Motto „Discover d!conomy – Die digitale Transformation ist da!“ ganz im Zeichen digitaler Prozesse in der Wirtschaft. Themenfelder wie „Big Data“, „Cloud Computing“, „Internet of Things“, „Mobile“, „Industrie 4.0“ und „Arbeitswelt 4.0“ informierten Besucher und Fachpresse nicht nur über den aktuellen Stand der digitalen Wirtschaft, sondern ermöglichten auch einen Ausblick auf zukünftige Trends und Entwicklungen. Das KIT war natürlich auch vor Ort und konnte in Person von Dr. Angela Merkel einen ganz besonderen Gast an seinem Stand begrüßen. Die Bundeskanzlerin ließ sich sichtlich beeindruckt die Funktionen einer vom KIT-Spin-off Kinemic entwickelten Gestensteuerungssoftware vorführen. Weiterlesen

Weiterlesen

CyberChampions Award 2016:
Vier KIT-Teams unter den Preisträgern

Rund 250 Gäste feierten am 20. September die CyberChampions 2016. Rüdenauer 3D, emmtrix Technologies, PACE, Campusjäger und vasQlab wurden von unserem Netzwerkpartner CyberForum e.V. als aussichtsreichste Gründerteams der Region Karlsruhe ausgezeichnet. Die Verleihung der Awards fand in diesem Jahr als Partnerveranstaltung im Rahmen des CODE_n Festivals statt. Vergeben wird der CyberChampions Award jährlich in den Kategorien Best Concept, Newcomer sowie der init Innovationspreis.

ruedenauer-video

Das Team von Rüdenauer 3D wurde in der Kategorie Best Concept ausgezeichnet.

Weiterlesen

KIT-Gründerteams räumen beim CyberChampions Award 2015 ab

ShareBW Kongress des CyberForumsIm Rahmen des ShareBW Kongresses wurde am 12.11.2015 der CyberChampions Award verliehen. Vergeben wurde der Preis für Gründer und junge Unternehmen aus der erweiterten TechnologieRegion Karlsruhe in den Kategorien „Best Concept“ und „NewComer“ sowie ein Sonderpreis „Innovation“. Bereits im Oktober pitchten 29 Bewerberteams um einen der begehrten Finalplätze. Eine 17-köpfige Jury, darunter ehemaligen Preisträger sowie Vertreter aus Industrie und Wirtschaft, bewertete die Einreichungen. Entscheidend für einen Platz im Finale waren spezifisches Know-how über Markt und Kunden, eine klare Positionierung und eine kluge Strategie. Zehn Gründerteams mit Wurzeln am KIT schafften es unter die elf Finalisten. Weiterlesen

Starke KIT-Teams beim CyberChampions Award 2014/15

Der CyberChampions Award 2014/15 wurde am 6.11.2014 im Rahmen des Hightech.Unternehmer.Kongress 2014 verliehen. Insgesamt zeigten die KIT-Teams eine starke Leistung. Gleich sechs KIT-Gründungen bzw. Gründungsprojekte hatten es beim diesjährigen Award in die Finalrunde geschafft und durften vor einer kompetenten Jury – unter ihnen auch ehemalige Preisträger des CyberChampions – pitchen. Aus allen Finalisten wählte die Jury die Preisträger: Prämiert wurden die Kategorien „BestConcept“ und „NewComer“ sowie der INIT Innovationspreis.

IMG_1762_700

Alle Finalisten, Preisträger und Sponsoren der Preise gemeinsam nach der Verleihung des CyberChampions Award 2014/15.

Weiterlesen

1 2