Mentoring-Programm enpact: Start-ups im internationalen Austausch

Für junge Unternehmer gehört die Vernetzung in der regionalen Gründerszene zu den wichtigen Schritten in der Anfangsphase. Durch unabhängiges Feedback aus dem Netzwerk können angehende Gründer ihr Geschäftskonzept bzw. Unternehmen stetig weiterentwickeln. Mit dem internationalen Mentoring-Programm enpact haben Gründer nun die Chance, sich über das regionale Netzwerk hinaus mit der internationalen Gründerszene zu vernetzen. Teilnehmer aus sieben Ländern haben die Möglichkeit, am Mentoring teilzunehmen. Das Programm wird vom gleichnamigen, gemeinnützigen Verein enpact in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt angeboten.

Der Call for Applications des Mentoring-Programms richtet sich an alle Start-ups und Spin-offs, die ihr Unternehmen voranbringen und Gründer aus anderen Ländern kennenlernen möchten. enpact besteht seit 2013 und bietet Mentoring-Programme für Gründungen aus Europa und der MENA-Region (Nahost und Nordafrika). Zum Programm von enpact gehören individuelles Coaching durch ausgewählte Mentoren sowie der intensive Austausch zwischen Teilnehmern aus anderen Nationen und Fachbereichen.

Enpact_Workshop_Berlin_374_300x190 Enpact_Workshop_Berlin_367_300x190jpg

Weiterlesen